Sie sind hier: Home > Regional >

Wildgänse überwintern im Ried

Wetzlar  

Wildgänse überwintern im Ried

17.03.2021, 12:28 Uhr | dpa

Wildgänse überwintern im Ried. Wildgänse überwintern am Ried

Eine Wildgans fliegt am Himmel. Foto: Robert Michael/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Auch in diesem Jahr haben mehrere Tausend Wildgänse den Winter im südhessischen Ried verbracht. Wegen der milden Witterung seien es auch dieses Jahr vergleichsweise wenige Tiere gewesen, teilte der Naturschutzbund Nabu in Wetzlar am Mittwoch mit. "In guten Jahren haben wir schon mal bis zu 10 000 überwinternde Gänse beobachtet", sagte Frank Philip Gröhl, Leiter der entsprechenden Arbeitsgruppe. Nun wurden knapp 8800 dieser Tiere gezählt, es handelte sich vor allem um Tundra-Saatgänse.

Als problematisch sehen die Nabu-Ornithologen die steigende Zahl an Joggern, Radfahrern sowie Spaziergängern im Gebiet zwischen Riedstadt und Trebur. Kämen Menschen den Gänsen zu nahe, würden diese in Panik auffliegen und dabei viel Energie verbrauchen. Zudem würden Landwirte Vogelscheuchen aufstellen und damit die Tiere vertreiben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal