Sie sind hier: Home > Regional >

Bayern: Polizei schnappt Führerschein-Betrüger bei Kontrolle

Falsches Ablaufdatum genannt  

Polizei schnappt Führerschein-Betrüger bei Kontrolle in Bayern

19.03.2021, 15:25 Uhr | dpa

Bayern: Polizei schnappt Führerschein-Betrüger bei Kontrolle. Ein Führerschein und ein Autoschlüssel auf einem Fahrzeugschein

Ein Führerschein und ein Autoschlüssel auf einem Fahrzeugschein. Foto: Marius Becker/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Frage nach der Gültigkeit seines Führerscheins hat einem Autofahrer eine Strafanzeige eingebrockt.

Der 41-Jährige habe sich bei seiner Einreise aus Tschechien bei der Polizei in Schirnding (Landkreis Wunsiedel) nach dem Ablaufdatum seiner Fahrerlaubnis erkundigt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Den Führerschein hatte er nicht bei sich.

Unglücklicherweise stellten die Polizisten bei der Kontrolle am Dienstagnachmittag fest, dass die Stadt Hof dem Mann seine Fahrerlaubnis wegen mangelnder Eignung entzogen hatte. Der 47-jährige Halter des Wagens wird wegen Ermächtigens zum Fahren ohne Fahrerlaubnis angezeigt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal