Sie sind hier: Home > Regional >

Plauen verschiebt Museumsnacht ins nächste Jahr

Plauen  

Plauen verschiebt Museumsnacht ins nächste Jahr

19.03.2021, 11:21 Uhr | dpa

Plauen verschiebt Museumsnacht ins nächste Jahr. Steffen Zenner

Steffen Zenner (CDU). Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Stadt Plauen verschiebt ihre für Ende Juni geplante Museumsnacht ins nächste Jahr. Die Corona-Lage und die voraussichtlichen Entwicklungen würden die Veranstaltung in ihrem bisherigen Format wohl nicht zulassen, erklärte Kulturdezernent Steffen Zenner am Freitag. In einer Abstimmung habe sich eine deutliche Mehrheit der Beteiligten für eine Verschiebung ausgesprochen. Die 15. Plauener Nacht der Muse(e)n wird 2022 organisiert, wenn Plauen 900 Jahre urkundliche Ersterwähnung feiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal