Sie sind hier: Home > Regional >

Klingbeil will bei Autokino-Veranstaltung Bundestagskandidat werden

Walsrode  

Klingbeil will bei Autokino-Veranstaltung Bundestagskandidat werden

20.03.2021, 01:58 Uhr | dpa

Klingbeil will bei Autokino-Veranstaltung Bundestagskandidat werden. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil. (Quelle: imago images/Janine Schmitz/photothek.de)

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil. (Quelle: Janine Schmitz/photothek.de/imago images)

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil will bei der Bundestagswahl im Herbst erneut als Direktkandidat in der Lüneburger Heide antreten - heute (12.00 Uhr) soll er dafür in einer Autokino-Veranstaltung von den Parteimitgliedern nominiert werden. Rund 100 SPD-Mitglieder werden dazu in ihren Autos auf einer Wiese vor einem Hotel in Walsrode erwartet.

Während die Aufstellung an sich klassisch in geheimer Wahl mit Stimmzettel stattfinden muss, soll über organisatorische Dinge per Blinker oder Lichthupe abgestimmt werden. Auch wer das Wort ergreifen will, soll sich so melden. Helfer kommen dann zum Wagen und halten an einer langen Stange ein Mikrofon herein. Der Ton wird über eine eigene Radiofrequenz übertragen, die in den Autoradios eingestellt werden muss.

Klingbeil (43) stammt aus Soltau, startete 2001 als Wahlkreismitarbeiter von Altkanzler Gerhard Schröder. Seit 2009 ist er Bundestagsabgeordneter, seit 2017 außerdem Generalsekretär der Partei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal