Sie sind hier: Home > Regional >

Aues Krüger freut sich auf Karriere-Highlight

Aue  

Aues Krüger freut sich auf Karriere-Highlight

21.03.2021, 10:21 Uhr | dpa

Aues Krüger freut sich auf Karriere-Highlight. FC Erzgebirge Aue - SV Sandhausen

Aues Florian Krüger (l) gegen Sandhausens Torwart Stefanos Kapino. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Florian Krüger kann mit Selbstvertrauen und einem guten Gewissen die Reise zur U21-Europameisteschaft antreten. Der Stürmer von Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue ebnete mit seinem Führungstreffer den Weg zum späteren 2:0-Heimsieg der Sachsen über den SV Sandhausen. "Das war das erhoffte Erfolgserlebnis. Jetzt kann die EM kommen", sagte Krüger.

Für den 22-Jährigen erfüllt sich mit der Nominierung durch Bundestrainer Stefan Kuntz ein großer Wunsch. "Jeder Fußballer träumt wahrscheinlich davon, bei einer EM dabei zu sein. Auch die U21 hat schon eine enorme Bedeutung. Das ist ein Riesen-Highlight für mich, wenn nicht sogar das größte Erlebnis in meiner bisher noch jungen Karriere", erklärte Krüger.

Die DFB-Junioren treffen bei dem Turnier auf Co-Gastgeber Ungarn (Mittwoch), die Niederlande (27. März) und Rumänien (30. März). Wegen der Corona-Pandemie wurde die EM in diesem Jahr zweigeteilt. Auf die Vorrunde folgt vom 31. Mai bis 6. Juni die K.o.-Phase. Die je zwei besten Teams der vier Vierergruppen qualifizieren sich für die Viertelfinals. "Als Deutschland hat man immer den Anspruch, um den Titel mitspielen zu wollen. Das sollte unser Ziel sein", sagte Krüger selbstbewusst.

Dass der gebürtige Staßfurter, der einst im Nachwuchsbereich des 1. FC Magdeburg und des FC Schalke 04 spielte, zum EM-Kader gehört, ist vor allem das Ergebnis seiner kontinuierlichen Entwicklung. In insgesamt 74 Zweitliga-Einsätzen für Aue schoss Krüger 20 Tore und lieferte 19 Vorlagen. Allein in der laufenden Saison hat der Außenstürmer schon elf Mal getroffen.

"Im Zusammenspiel mit der Mannschaft, aber im Speziellen mit Pascal Testroet, ist Florian eminent wichtig für unser Spiel. Mit seiner Grundschnelligkeit kann er vielen Gegenspielern das Leben schwer machen. Auch bei den Abschlüssen ist er noch effizienter und brutaler geworden", sagte Trainer Dirk Schuster.

Während Krüger in Aue fest gesetzt ist, wird er bei der EM für jede Spielminute hart kämpfen müssen. Denn in Stürmer-Talent Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund oder Mërgim Berisha von Champions-League-Teilnehmer Salzburg ist die interne Konkurrenz im Angriff sehr stark. "Ich werde jede Minute mitnehmen, die ich bekommen kann und will mich gut in das Team einbringen. In welcher Form das sein wird, wird sich zeigen. Ich kann es mit meinen Leistungen im Training auch ein bisschen selbst entscheiden", erklärte Krüger.

Nach zuletzt fünf Ligaspielen ohne eigenes Tor beendete der Blondschopf gegen Sandhausen seine kurze Durststrecke. Nach einer scharfen Eingabe von Florian Ballas musste der Angreifer am langen Pfosten nur seinen Fuß hinhalten, um in der 54. Minute zum 1:0 einzuschieben. "Wir hatten mehr Gier vor dem Tor als Sandhausen und sind alle sehr glücklich über den Sieg", meinte der Angreifer. Sein Sturmpartner Testroet sorgte mit einem Schuss ins lange Eck für den 2:0-Endstand (70.). "Flo und ich haben wie angekündigt abgeliefert. Auf die beiden direkten Abstiegsplätze haben wir jetzt einen guten Vorsprung von 14 Punkten. Wir werden weiter Punkte holen und die Sache klarmachen", sagte Testroet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal