Sie sind hier: Home > Regional >

Polizei kontrolliert an Rappbodetalsperre in der Tuningszene

Elbingerode (Harz)  

Polizei kontrolliert an Rappbodetalsperre in der Tuningszene

21.03.2021, 10:52 Uhr | dpa

Polizei kontrolliert an Rappbodetalsperre in der Tuningszene. Ein Schild mit dem Schriftzug "Polizei" an einer Polizeiwache

Ein Schild mit dem Schriftzug "Polizei" hängt an einer Polizeiwache. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

An der Rappbodetalsperre im Harz hat die Polizei eine Vielzahl getunter Autos kontrolliert und eine Reihe von Verstößen festgestellt. Ein Tunnel an der Talsperre ist einem Polizeisprecher zufolge als Treffpunkt der Tuningszene bekannt, in der Nacht zum Sonntag seien 13 Ordnungswidrigkeitsanzeigen gestellt worden. Das habe etwa Autos betroffen, die so verändert worden seien, dass die Betriebserlaubnis erloschen sei. Wie viele Wagen insgesamt kontrolliert wurden, konnte der Polizeisprecher nicht sagen. Durchaus üblich sei aber, dass bis zu 30 bis 50 Autos zusammenkämen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: