Sie sind hier: Home > Regional >

Schlägerei mit Eisenstangen und Messer endet in Klinik

Oberhausen  

Schlägerei mit Eisenstangen und Messer endet in Klinik

22.03.2021, 06:19 Uhr | dpa

Schlägerei mit Eisenstangen und Messer endet in Klinik. Blaulicht auf zwei Einsatzfahrzeugen der Polizei

Das Blaulicht auf zwei Einsatzfahrzeugen der Polizei leuchtet auf. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einer Auseinandersetzung mit Eisenstangen, einem Messer und einer Gaspistole sind in Oberhausen drei Menschen verletzt worden. Die Polizei rückte nach eigenen Angaben mit zahlreichen Einsatzkräften an, um die Situation unter Kontrolle zu bekommen. Die Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Hintergründe des Vorfalls am Sonntagabend waren zunächst unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal