Sie sind hier: Home > Regional >

Handball-Luchse wollen gegen Oldenburg erneut Überraschung

Buchholz in der Nordheide  

Handball-Luchse wollen gegen Oldenburg erneut Überraschung

22.03.2021, 14:47 Uhr | dpa

Im Kampf gegen den Abstieg aus der Handball-Bundesliga wollen die Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten beim VfL Oldenburg an ihren Sieg im Pokalwettbewerb anknüpfen. Damals hatten die Buchholzer Frauen den VfL überraschend mit 30:22 besiegt. Allerdings ließ Trainer Dubravko Prelcec keinen Zweifel aufkommen, dass die auf dem neunten Tabellenplatz liegenden Gastgeberinnen in der Bundesliga-Partie am Mittwoch (19.30 Uhr) favorisiert sind.

"Wir brauchen Selbstvertrauen und unbedingten Siegeswillen, wenn wir etwas Zählbares holen wollen", sagte der Trainer und forderte von seinem Team, sich "nicht so viele leichte Ballverluste" zu erlauben. Geschäftsführer Sven Dubau kündigte an, trotz der engen Personaldecke dem Gegner "ein Spiel auf Augenhöhe" zu liefern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal