Sie sind hier: Home > Regional >

Knapp vier Kilo Drogen im Kofferraum versteckt

Weil am Rhein  

Knapp vier Kilo Drogen im Kofferraum versteckt

23.03.2021, 11:44 Uhr | dpa

Knapp vier Kilo Drogen im Kofferraum versteckt. Blaulicht

Blaulicht auf einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Patrick Pleul/ZB/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Knapp vier Kilogramm Drogen haben Zollfahnder bei einem 33 Jahre alten Autofahrer am Grenzübergang Weil am Rhein gefunden. Die 3,6 Kilogramm Marihuana seien im Kofferraum in der Aussparung für das Reserverad versteckt gewesen, teilte der Zoll am Dienstag mit. Der Mann sei auf dem Rückweg von der Schweiz nach Nordrhein-Westfalen gewesen. Wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen die Abgabenordnung und das Betäubungsmittelgesetz wurde gegen den Mann ein Strafverfahren eingeleitet. Die Kontrolle des Mannes fand bereits Mitte Februar statt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: