Sie sind hier: Home > Regional >

Ludwigshafen: Illegale Pensionen bei Kontrollen entdeckt

Ludwigshafen am Rhein  

Ludwigshafen: Illegale Pensionen bei Kontrollen entdeckt

23.03.2021, 17:04 Uhr | dpa

Ludwigshafen: Illegale Pensionen bei Kontrollen entdeckt. Polizei

Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

In Ludwigshafen haben Polizei und Ordnungsamt zwei illegal betriebene Pensionen entdeckt. Die nicht angemeldeten Beherbergungsbetriebe seien am Montag in den Stadtteilen Friesenheim und Oppau festgestellt worden, teilte die Stadt mit. In der Pension in Oppau seien Menschen bis in den Dachgiebel des Hauses untergebracht worden, hieß es. Die Betreiber müssen den Angaben zufolge nun mit einem Bußgeld rechnen. Auch in Rheinland-Pfalz gilt als Maßnahme zur Eindämmung der Corona-Pandemie ein Beherbergungsverbot unter anderem in Hotels oder Pensionen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal