Sie sind hier: Home > Regional >

Boeing bekommt neues Logistikzentrum in Henstedt-Ulzburg

Henstedt-Ulzburg  

Boeing bekommt neues Logistikzentrum in Henstedt-Ulzburg

24.03.2021, 16:13 Uhr | dpa

Boeing bekommt neues Logistikzentrum in Henstedt-Ulzburg. Boeing-Logo

Das Boeing-Logo ist auf einem Flugzeug abgebildet. Foto: Elaine Thompson/AP/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der US-Flugzeugbauer Boeing investiert in ein neues Logistikzentrum im Kreis Segeberg. Auf einem mehr als 34 000 Quadratmeter großen Grundstück in Henstedt-Ulzburg in der Nähe der Autobahn 7 (Hamburg - Flensburg) sollen bis zum nächsten Jahr mehr als 15 300 Quadratmeter Lager- und mehr als 3200 Quadratmeter Bürofläche entstehen, teilte das Unternehmen am Mittwoch zum ersten Spatenstich mit. Von Henstedt-Ulzburg aus sollen Kunden im Bereich Wartung und Produktion mit Chemikalien und Spezialmaterialien versorgt werden. Mehr als 190 Mitarbeiter werden nach Unternehmensangaben an dem Standort beschäftigt sein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: