Sie sind hier: Home > Regional >

Osterhasen-Bausätze für kranke Kinder aus JVA Saarbrücken

Saarbrücken  

Osterhasen-Bausätze für kranke Kinder aus JVA Saarbrücken

24.03.2021, 17:43 Uhr | dpa

Osterhasen-Bausätze für kranke Kinder aus JVA Saarbrücken. Justizminister Peter Strobel (CDU)

Justizminister Peter Strobel (CDU). Foto: Oliver Dietze/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Basteln für den guten Zweck: Gefangene der Justizvollzugsanstalt Saarbrücken haben in ihren Arbeitstherapiestunden Bausätze für Osterhasen gefertigt. 360 Stück wurden am Mittwoch an Betreuungseinrichtungen für schwer kranke Kinder und Menschen mit Behinderung übergeben, teilte das saarländische Justizministerium mit. Die Bausätze seien in der Arbeitstherapie aus Holz von Einweg-Verpackungsmaterial gefertigt worden. "Die Bereitschaft von Inhaftierten, durch eigenhändige Arbeit anderen Menschen eine Freude bereiten zu wollen, ist ein schönes Symbol gelingender Resozialisierung und gesellschaftlichen Zusammenhalts", teilte Justizminister Peter Strobel (CDU) mit. Bereits im vergangenen Jahr hatte es eine solche Aktion mit Weihnachtsmännern zum Ausmalen und Zusammenbauen gegeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal