Sie sind hier: Home > Regional >

15-jähriger Moped-Fahrer nach Unfall schwer verletzt

Oschatz  

15-jähriger Moped-Fahrer nach Unfall schwer verletzt

25.03.2021, 06:02 Uhr | dpa

15-jähriger Moped-Fahrer nach Unfall schwer verletzt. Notfallrettungsdienst

Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einem Unfall in Oschatz ist ein 15-Jähriger Moped-Fahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, fuhr eine 30-Jährige mit ihrem Auto am Mittwochabend aus Naundorf (Landkreis Nordsachsen) kommend Richtung Norden. Trotz unklarer Verkehrslage überholte sie. Dabei stieß sie mit dem entgegenkommenden 15-jährigen Moped-Fahrer zusammen. Die 30-Jährige blieb dabei unverletzt. Ein Drogentest bei der Frau verlief positiv. Die Polizei zog daraufhin vorläufig ihren Führerschein ein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: