Sie sind hier: Home > Regional >

United Internet und 1&1 Drillisch: Dividende stabil halten

Montabaur  

United Internet und 1&1 Drillisch: Dividende stabil halten

25.03.2021, 08:47 Uhr | dpa

United Internet und 1&1 Drillisch: Dividende stabil halten. Internetunternehmen 1&1

Das Foto zeigt den Bürokomplex des Internetunternehmens 1&1 in Montabaur. Foto: picture alliance / Thomas Frey/dpa (Quelle: dpa)

Der Telekomanbieter und Internetdienstleister United Internet will trotz Gewinnrückgangs im vergangenen Jahr die Dividende stabil halten. United Internet will demnach erneut 50 Cent je Aktie zahlen, das Tochternunternehmen 1&1 Drillisch 5 Cent, wie der Konzern am Donnerstag in Montabaur und Maintal mitteilte.

Bei United Internet war das Konzernergebnis vergangenes Jahr um ein knappes Drittel auf 368,8 Millionen eingebrochen. Bereinigt um Sondereffekte entspreche die Ausschüttung mit 28,3 Prozent dem mittleren Bereich der Dividendenrichtlinie. Konzernchef Ralph Dommermuth ist mit gut 42 Prozent größter Aktionär des MDax-Unternehmens.

Bei 1&1 Drillisch sank der Konzerngewinn um über 40 Prozent auf 219,6 Millionen Euro. Die bereits bekannten vorläufigen Zahlen und die Prognosen für das laufende Jahr bestätigten beide Unternehmen. United Internet hält gut 75 Prozent an 1&1 Drillisch.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: