Sie sind hier: Home > Regional >

Unbekannte fesseln, schlagen und beklauen 23-Jährigen

Wetzlar  

Unbekannte fesseln, schlagen und beklauen 23-Jährigen

25.03.2021, 13:28 Uhr | dpa

Unbekannte fesseln, schlagen und beklauen 23-Jährigen. Polizei Blaulicht

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Unbekannte haben am Dienstagabend einen 23-Jährigen gefesselt, geschlagen und bestohlen. Ein Mann lockte das Opfer auf einem Parkplatz eines Restaurants in Wetzlar unter einem Vorwand in ein Auto, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Plötzlich seien zwei weitere Männer ins Auto gestiegen. Sie fesselten demnach den jungen Mann mit Kabelbindern und schlugen ihn.

Anschließend seien die Männer mit dem Auto in Richtung Gießen bis Großen-Linden gefahren. Dort schleppten sie den verletzten Mann auf einen Grünstreifen und ließen ihn niederknien. Einer der Männer habe offenbar eine Waffe gezogen und mehrere Tausend Euro gefordert. Der 23-Jährige habe nicht so viel Geld besessen, so dass die Täter seine Geldbörse mit etwa 100 Euro Bargeld stahlen. Der Verletzte habe in ein Sportcenter fliehen können.

Ob Täter und Opfer sich kannten und wie die Täter geflüchtet sind, war zunächst nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal