Sie sind hier: Home > Regional >

Ursache nach Großbrand in Schule weiter unklar

Wilhelmshaven  

Ursache nach Großbrand in Schule weiter unklar

25.03.2021, 16:02 Uhr | dpa

Ursache nach Großbrand in Schule weiter unklar. Schule brennt

Die Oberschule der Marion-Dönhoff-Schule in Wilhelmshaven brennt. Foto: Andre Van Elten/Nord-West-Media TV/dpa/archivbild (Quelle: dpa)

Auch mehr als eine Woche nach dem Großbrand in einer Schule in Wilhelmshaven ist die Ursache des Feuers noch ungeklärt. "Die Spurenauswertung läuft noch", sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Brandermittler hätten sich ein erstes Bild vom Brandort gemacht. Nun würden noch Zeugen befragt - etwa das Schulpersonal. Die Beamten erhoffen sich Hinweise darauf, wo genau es zu brennen angefangen hatte. Welche Erkenntnisse es bislang gibt, wollte die Polizei nicht mitteilen.

Bei dem Feuer am Mittwoch vergangener Woche war ein Gebäudeteil der Marion-Dönhoff-Schule mit 13 Klassenräumen weitgehend ausgebrannt. 239 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte und weiteres Schulpersonal konnten sich nach dem Alarm der Brandmeldeanlage selbstständig in Sicherheit bringen. Die Stadt sucht nach einem Übergangsquartier.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal