Sie sind hier: Home > Regional >

Hannes Hellmann für Bad Hersfelder Festspiele engagiert

Bad Hersfeld  

Hannes Hellmann für Bad Hersfelder Festspiele engagiert

26.03.2021, 12:57 Uhr | dpa

Hannes Hellmann für Bad Hersfelder Festspiele engagiert. Hannes Hellmann

Hannes Hellmann bei einer Veranstaltung. Foto: Ursula Düren/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Dem Ensemble der diesjährigen Bad Hersfelder Festspiele wird ein weiterer bekannter Theater- und Fernseh-Schauspieler angehören. Für die Rolle des Schuldirektors Nolan in der Bühnenversion des Hollywoodfilms "Der Club der toten Dichter" habe Intendant Joern Hinkel Hannes Hellmann engagiert, teilten die Festspiele am Freitag mit. Hinkel hatte mit dem Drehbuchautor des Films, Tom Schulman, eine eigene Fassung des oscarprämierten Films geschrieben. Am 25. Juni soll sie als europäische Uraufführung in der Stiftsruine zu sehen sein - mit Götz Schubert in der Hauptrolle des Lehrers John Keating, wie die Festspiele bereits zuvor bekanntgegeben hatten.

Hinkel führt auch Regie. Er schaue bereits erwartungsvoll auf den Probenbeginn Mitte Mai und die Zusammenarbeit mit Hellmann, hieß es: "Mit Hannes Hellmann konnten die Bad Hersfelder Festspiele einen Schauspieler gewinnen, der über eine enorme Bühnenausstrahlung und eine natürliche Autorität verfügt, dem ich den Hüter des Gesetzes sofort zutraue, ohne dass er zum Unmenschen wird. Ich bin glücklich, dass es endlich zu einer gemeinsamen Arbeit kommt."

Nachdem Hannes Hellmann in den letzten Jahren wegen seiner vielen Fernsehrollen (unter anderem "Tatort", "Solo für Weiss") wenig Zeit für Theaterauftritte gehabt habe, sei dieses Engagement für ihn besonders: "Endlich wieder Theater! Endlich wieder die große Bühne! Und endlich, endlich jetzt auch einmal in Bad Hersfeld! Ich freue mich riesig", wurde er zitiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: