Sie sind hier: Home > Regional >

Gregory Porter verschiebt seinen Festival-Auftritt

Lübeck  

Gregory Porter verschiebt seinen Festival-Auftritt

26.03.2021, 13:17 Uhr | dpa

Gregory Porter verschiebt seinen Festival-Auftritt. Gregory Porter

Der US-amerikanische Sänger Gregory Porter singt. Foto: picture alliance / Markus Scholz/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Das für den 16. Juli in Neumünster geplante Konzert des Sängers Gregory Porter beim Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) ist auf 2022 verschoben. Porter habe sich entschieden, seine geplante internationale Tournee wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr zu verschieben, teilte das SHMF am Freitag mit. Das Konzert soll nach Angaben des Festivals am 27. Juli 2022 stattfinden. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Er sei sehr froh, dass Porter seine Tournee aufgrund der internationalen Pandemie-Lage nicht vollständig abgesagt habe, sondern lediglich verschiebe, sagte Festivalintendant Christian Kuhnt. Porter war 2015 erstmals beim SHMF aufgetreten.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal