Sie sind hier: Home > Regional >

Auto überschlägt sich auf A40: Vier Schwerverletzte

Neukirchen-Vluyn  

Auto überschlägt sich auf A40: Vier Schwerverletzte

27.03.2021, 14:08 Uhr | dpa

Auto überschlägt sich auf A40: Vier Schwerverletzte. Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme

Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Auf der Autobahn 40 bei Neukirchen-Vluyn hat sich eine 23 Jahre alte Autofahrerin mehrfach mit ihrem Wagen überschlagen. Dabei seien die Fahrerin und ihre drei Mitfahrer, eine 20-Jährige sowie zwei Männer im Alter von 20 und 23 Jahren, schwer verletzt worden, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Bei dem 20 Jahre alten Mann bestehe Lebensgefahr. Nach Angaben der Polizei fuhr die junge Frau in Richtung Dortmund, als sie aus zunächst nicht geklärter Ursache die Kontrolle über ihr Auto verlor und von der Fahrbahn abkam. Es bestehe der Verdacht, dass die Fahrerin unter Drogeneinfluss stand. Details waren zunächst nicht bekannt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal