Sie sind hier: Home > Regional >

Lang siegt bei Stichwahl um Bürgermeisteramt in Dietzenbach

Dietzenbach  

Lang siegt bei Stichwahl um Bürgermeisteramt in Dietzenbach

28.03.2021, 19:43 Uhr | dpa

Bei der Stichwahl um das Bürgermeisteramt hat sich am Sonntag in Dietzenbach Dieter Lang gegen den Amtsinhaber Jürgen Rogg (parteilos) durchgesetzt. Der Sozialdemokrat erzielte nach dem vorläufigen Endergebnis mit 60,06 Prozent der Stimmen den Wahlsieg in der Kreisstadt des Kreises Offenbach. Dies teilte die Stadt nach Auszählung der Stimmen auf ihrer Homepage mit. Zu der Stichwahl waren mehr als 22 000 Wahlberechtigte aufgerufen. Die Wahlbeteiligung lag bei 39,33 Prozent.

Im ersten Wahlgang am 14. März hatte Rogg mit 36,23 Prozent noch knapp die meisten Stimmen erzielt. Lang konnte damals 34,85 Prozent der Wähler hinter sich versammeln. Der Kandidat der Grünen, René Bacher, hatte 28,92 Prozent der Stimmen bekommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: