Sie sind hier: Home > Regional >

Rentner stößt mit Motorroller gegen Bahnschranke und stirbt

Grainau  

Rentner stößt mit Motorroller gegen Bahnschranke und stirbt

30.03.2021, 16:03 Uhr | dpa

Rentner stößt mit Motorroller gegen Bahnschranke und stirbt. Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt"

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt". Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 81 Jahre alter Mann ist in Oberbayern mit seinem Motorroller gegen eine geschlossene Bahnschranke gestoßen und dadurch ums Leben gekommen. Der Rentner fiel nach der Kollision am Dienstagmorgen an einem Bahnübergang in Grainau (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) nach Polizeiangaben von seinem Roller. Später starb er im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen. Die Ursache des Unfalls war zunächst unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: