Sie sind hier: Home > Regional >

34-jähriger Autofahrer stirbt nach Unfall bei Kröpelin

Dummerstorf  

34-jähriger Autofahrer stirbt nach Unfall bei Kröpelin

31.03.2021, 06:49 Uhr | dpa

34-jähriger Autofahrer stirbt nach Unfall bei Kröpelin. Die Leuchtschrift "Unfall" auf dem Dach eines Polizeiwagens

Die Leuchtschrift "Unfall" ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Autofahrer ist in der Nacht zum Mittwoch nach einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 11 bei Kröpelin (Landkreis Rostock) gestorben. Wie die Polizei mitteilte, war der 34-Jährige aus zunächst ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen. Den Angaben zufolge überschlug sich das Auto, der Mann wurde dabei aus dem Wagen geschleudert und starb noch an der Unfallstelle. Die Landstraße zwischen Kröpelin und Altenhagen war für mehrere Stunden gesperrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal