Sie sind hier: Home > Regional >

Mehr als 100 km/h zu schnell: Fahrverbot für Fahrer

Ludwigshafen am Rhein  

Mehr als 100 km/h zu schnell: Fahrverbot für Fahrer

31.03.2021, 23:05 Uhr | dpa

Mit mehr als 100 km/h zu viel auf dem Tacho ist ein Autofahrer auf der Autobahn 650 Richtung Bad Dürkheim geblitzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 32 Jahre alte Fahrer eines Sportwagens am Mittwochabend mit mehr als 200 Stundenkilometern unterwegs, obwohl auf dem Streckenabschnitt nur 90 km/h erlaubt sind. Die Beamten hatten den Angaben zufolge mobile Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Der Fahrer müsse nun mit einem erheblichen Bußgeld, Punkten in Flensburg und einem mehrmonatigen Fahrverbot rechnen, teilte die Polizei mit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal