Sie sind hier: Home > Regional >

Bessere Anbindung von Usedom rückt näher

Schwerin  

Bessere Anbindung von Usedom rückt näher

01.04.2021, 14:00 Uhr | dpa

Die seit Jahren geplante Ortsumfahrung Wolgast ist der Realisierung ein Stück näher gekommen. Für das Projekt bestehe Baurecht, teilte das Infrastrukturministerium am Donnerstag mit. "Ich freue mich sehr, dass die Zustimmung zu diesem wichtigen Infrastrukturprojekt so groß ist und der Planfeststellungsbeschluss nicht beklagt wurde", erklärte Minister Christian Pegel (SPD). Jetzt müsse der Bund dem Projekt noch zustimmen.

Laut Ministerium ist das wesentliche Ziel, die Verbindung zwischen der Autobahn 20 und den touristischen Zielen auf der Insel Usedom zu verbessern und Wolgast zu entlasten. Das Hauptwerk werde die Brücke über die Peene mit einer Gesamtlänge von 1,4 Kilometern. Die Gesamtkosten bezifferte das Ministerium auf rund 140 Millionen Euro. In Abhängigkeit von der Finanzierung durch den Bund könne das Projekt 2026 fertiggestellt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal