Sie sind hier: Home > Regional >

Alkohol, Drogen, kein Führerschein: Fahrer auf Unfallflucht

Trier  

Alkohol, Drogen, kein Führerschein: Fahrer auf Unfallflucht

03.04.2021, 08:57 Uhr | dpa

Alkohol, Drogen, kein Führerschein: Fahrer auf Unfallflucht. Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Autofahrer hat unter Drogeneinfluss einen Verkehrsunfall in Trier verursacht und sich anschließend unerlaubt aus dem Staub gemacht. Der 24-Jährige war am Freitagabend mit seinem Wagen gegen zwei geparkte Autos gefahren und hatte diese beschädigt. Daraufhin flüchtete er und konnte nach Polizeiangaben kurze Zeit später angehalten werden. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Mann unter erheblichem Alkohol- und Drogeneinfluss stand und keine Fahrerlaubnis hatte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal