Sie sind hier: Home > Regional >

Erzgebirge Aue will in Regensburg Auswärtsbilanz aufbessern

Aue  

Erzgebirge Aue will in Regensburg Auswärtsbilanz aufbessern

04.04.2021, 02:40 Uhr | dpa

Nach vier Auswärtsniederlagen in Serie will Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue wieder in einem fremden Stadion punkten. "Diese Bilanz ist nicht gut, der Trend auch nicht. Wir wollen es besser machen und die kleinen Fehler, die vor allem in Darmstadt brutal bestraft worden sind, abstellen", sagte Trainer Dirk Schuster mit Blick auf die heutige Partie (13.30 Uhr/Sky) beim SSV Jahn Regensburg. Außerdem wollen die Auer Wiedergutmachung für die 0:2-Niederlage gegen die Bayern im Hinspiel betreiben. Verzichten muss Schuster weiterhin auf Clemens Fandrich, Ben Zolinski, Fabian Kalig (alle Trainingsrückstand) und Malcolm Cacutalua (Knieverletzung). Dafür soll Mittelfeldspieler Philipp Riese erstmals nach seinem im Januar erlittenen Wadenbeinbruch wieder zum Kader gehören.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal