Sie sind hier: Home > Regional >

Zu schnell unterwegs – Mitfahrerin stürzt vom Motorrad

Mauchenheim  

Zu schnell unterwegs – Sozia fällt vom Motorrad

06.04.2021, 11:00 Uhr | dpa

Zu schnell unterwegs – Mitfahrerin stürzt vom Motorrad. Unfall-Illustration

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug "Unfall" steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Bei Mauchenheim ist ein Motorradfahrer zu schnell unterwegs gewesen. Dadurch hat er seine Mitfahrerin bei voller Fahrt verloren.

Eine Sozia ist am Ostersonntag während der Fahrt von einem Motorrad gefallen, das laut Polizei zu schnell unterwegs war. Der 39 Jahre alte Fahrer sei mit überhöhter Geschwindigkeit auf der L401 von Alzey in Richtung Mauchenheim unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. Zwischen der Anschlussstelle Freimersheim der A63 und der Einmündung nach Mauchenheim verlor die Sozia demnach auf grader Strecke den Halt und fiel vom Motorrad.

Bei Eintreffen der Polizei und der Rettungskräfte war sie ansprechbar und sagte, sie habe nur leichte Verletzungen erlitten. Sie wurde vorsorglich per Rettungshubschrauber zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal