Sie sind hier: Home > Regional >

16-Jähriger nach Verpuffung schwer verletzt

Schleiz  

16-Jähriger nach Verpuffung schwer verletzt

06.04.2021, 09:03 Uhr | dpa

16-Jähriger nach Verpuffung schwer verletzt. Rettungswagen im Einsatz

Mit eingeschaltetem Blaulicht ist ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einer Verpuffung im Saale-Orla-Kreis ist ein 16-Jähriger schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wollte der Jugendliche zusammen mit seinen Freunden im Alter zwischen 15 und 17 Jahren am Sonntagnachmittag ein Moped in einer Garage im Schleizer Ortsteil Crispendorf reparieren. Dabei ist laut Polizei eine Mischung aus Benzin und Öl ausgelaufen und es kam zu einer Stichflamme. Der 16-Jährige wurde mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal