Sie sind hier: Home > Regional >

Fahrer weicht Reh aus: Schwerverletzt

Tecklenburger Land  

Fahrer weicht Reh aus: Schwerverletzt

07.04.2021, 07:14 Uhr | dpa

Fahrer weicht Reh aus: Schwerverletzt. Rettungswagen

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Mann ist im Kreis Steinfurt bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Er wich in der Nacht zum Mittwoch vermutlich einem Reh aus und fuhr in einen Graben, wie ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen mitteilte. Er sei in ein Krankenhaus gebracht worden. Lebensgefahr bestehe nicht. Dass die glatte Straße ebenfalls ein Grund für den Unfall war, konnte der Sprecher zunächst nicht bestätigen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal