Sie sind hier: Home > Regional >

Feuer in Wohnhaus: 200.000 Euro Schaden

Birkenfeld  

Feuer in Wohnhaus: 200.000 Euro Schaden

07.04.2021, 07:40 Uhr | dpa

Feuer in Wohnhaus: 200.000 Euro Schaden. Feuerwehr

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein Sachschaden von etwa 200.000 Euro ist beim Brand eines Wohnhauses in Birkenfeld (Enzkreis) entstanden. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch wird von einem technischen Defekt als Brandursache ausgegangen. Demnach brannte der Dachstuhl des Wohnhauses komplett aus. Die Löscharbeiten dauern derzeit noch an. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: