Sie sind hier: Home > Regional >

Mann in Bad Hersfeld nach Streit schwer mit Messer verletzt

Bad Hersfeld  

Mann in Bad Hersfeld nach Streit schwer mit Messer verletzt

07.04.2021, 17:53 Uhr | dpa

Mann in Bad Hersfeld nach Streit schwer mit Messer verletzt. Polizei im Einsatz

Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Ein 26 Jahre alter Mann ist nach einem Streit in Bad Hersfeld von einem Kontrahenten schwer mit einem Messer verletzt worden. Wie Sprecherinnen von Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch sagten, war es bei dem Vorfall am Montag zunächst zu einem Streitgespräch zwischen drei Männern gekommen. Daraus entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung mit insgesamt fünf Beteiligten. Dabei kam es zu der Verletzung mit dem Messer.

Im Zuge der Fahndung nahm die Polizei Bad Hersfeld insgesamt vier Tatverdächtige im Alter von 16 bis 26 Jahren in einer Wohnung fest. Sie sind mittlerweile wieder auf freiem Fuß, da keine Haftgründe vorlagen, wie es hieß. Der Verletzte werde im Krankenhaus behandelt. Die Hintergründe der Tat liegen den Angaben zufolge im privaten Bereich. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen, die weitere Angaben zu der Auseinandersetzung machen können.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal