Sie sind hier: Home > Regional >

Wahlausschuss bestätigt: Spies bleibt Marburger OB

Marburg  

Wahlausschuss bestätigt: Spies bleibt Marburger OB

08.04.2021, 19:33 Uhr | dpa

Wahlausschuss bestätigt: Spies bleibt Marburger OB. Oberbürgermeisterwahl Marburg

Marburgs OB Thomas Spies (SPD) und Herausforderin Nadine Bernshausen. Foto: Nadine Weigel/dpa (Quelle: dpa)

Thomas Spies (SPD) bleibt Oberbürgermeister von Marburg. Der Wahlausschuss der Stadt bestätigte am Donnerstag das Ergebnis der Stichwahl. Demnach erzielte der Amtsinhaber 50,20 Prozent der Stimmen. Herausforderin Nadine Bernshausen von den Grünen kam auf 49,80 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 42,50 Prozent. Abgestimmt hatten insgesamt 24 613 Wahlberechtigte, ungültig waren 318 Stimmzettel. Nach der Prüfung dieser Stimmzettel seien diese vom Wahlausschuss nun endgültig als ungültig festgestellt worden, teilte die Stadt mit. Die zweite Amtszeit von Spies beginnt den Angaben zufolge am 1. Dezember.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal