Sie sind hier: Home > Regional >

Handball-Luchse brauchen Sieg gegen Ketsch

Buxtehude  

Handball-Luchse brauchen Sieg gegen Ketsch

09.04.2021, 08:41 Uhr | dpa

Den Handball-Luchsen Buchholz 08-Rosengarten bietet sich am Samstag (19.00 Uhr) die Chance, wieder auf den Relegationsplatz in der Handball-Bundesliga vorzurücken. Während die abstiegsbedrohte Mannschaft von Trainer Dubravko Prelcec auf das Schlusslicht Kurpfalz Bären Ketsch trifft, könnte der Buxtehuder SV mit einem Sieg gegen Frisch Auf Göppingen (Samstag/16.00 Uhr) dem Nordrivalen Schützenhilfe liefern. Denn in der Tabelle liegt Göppingen derzeit noch einen Punkt vor den "Luchsen".

Prelcec warnt jedoch vor Ketsch: "Wir werden die Kurpfalz Bären auf keinen Fall unterschätzen, denn sie spielen einen bedingungslosen Tempo-Handball und werden uns auch mit ihrer flinken 3:2:1-Abwehr alles abverlangen." Der BSV möchte unterdessen gegen Göppingen seinen dritten Sieg in Serie feiern. Allerdings ist Trainer Dirk Leun die prekäre Situation der Gäste bewusst: "Anders als in den vergangenen beiden Spielen, wo die Saison für den Gegner entschieden war, wird Göppingen motiviert sein. Ich erwarte mehr kämpferische Gegenwehr."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal