Sie sind hier: Home > Regional >

Von Buxtehude nach Buchholz: Axmann wechselt zu "Luchsen"

Buchholz in der Nordheide  

Von Buxtehude nach Buchholz: Axmann wechselt zu "Luchsen"

09.04.2021, 14:54 Uhr | dpa

Heike Axmann wird zur kommenden Saison Co-Trainerin beim Bundesligisten Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten. Das gab der Verein am Freitag bekannt. Die frühere Kreisläuferin, die mit der DHB-Auswahl 1993 den WM-Titel gewonnen hat, ist derzeit noch beim Liga-Konkurrenten Buxtehuder SV als Trainerin der Drittliga- und A-Jugend-Auswahl tätig. Sie hatte dort aber schon im Februar ihren Abschied zum Saisonende angekündigt.

"Wir hatten tolle und sehr interessante Gespräche und ich freue mich auf die Zusammenarbeit", sagte Trainer Dubravko Prelcec. Und fügte hinzu: "Mit ihr erhalte ich eine starke Persönlichkeit an meiner Seite, die ihre Stärken einzusetzen weiß."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal