Sie sind hier: Home > Regional >

"Brutale Aufgabe": Aue kann 40-Punkte-Marke knacken

Aue  

"Brutale Aufgabe": Aue kann 40-Punkte-Marke knacken

10.04.2021, 02:48 Uhr | dpa

"Brutale Aufgabe": Aue kann 40-Punkte-Marke knacken. Dirk Schuster lächelt

Aues Trainer Dirk Schuster betritt das Stadion. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue kann mit einem Heimsieg am heutigen Nachmittag (13.00 Uhr/Sky) über den FC St. Pauli die ominöse Marke von 40 Punkte erreichen und für eine Vorentscheidung im Kampf um den Klassenverbleib sorgen. "Wir haben zu einem frühen Zeitpunkt die Möglichkeit, unser großes Ziel zu realisieren. Es wird für uns eine enorme Herausforderung, den ersten Matchball zu verwandeln", sagte Trainer Dirk Schuster.

Der 53-Jährige erwartet gegen die Hamburger eine "brutale Aufgabe". St. Pauli führt mit 22 Punkten aus zehn Spielen die Rückrundentabelle der 2. Liga an. "Das ist eine Hausnummer. Sie spielen darüber hinaus auch sehr guten Fußball. Die Entwicklung des Vereins und der Mannschaft in den vergangenen Wochen und Monaten ist atemberaubend", äußerte sich Schuster lobend über den Gegner.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal