Sie sind hier: Home > Regional >

Zahlreiche Vergehen: Mann nach Fluchtversuch verhaftet

Nohfelden  

Zahlreiche Vergehen: Mann nach Fluchtversuch verhaftet

12.04.2021, 05:31 Uhr | dpa

Zahlreiche Vergehen: Mann nach Fluchtversuch verhaftet. Polizei

Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Foto: Oliver Berg/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein wegen zahlreicher Vergehen per Haftbefehl gesuchter 42-Jähriger ist nach einem Fluchtversuch in Nohfelden (Kreis St. Wendel) verhaftet worden. Augenzeugen meldeten am Sonntagnachmittag der Polizei, dass sich der Mann und eine 29-jährige Frau in einem Haus verdächtig verhielten. Das Gebäude wurde nach Polizeiangaben von mehreren Beamten umstellt. Daraufhin sprang der Mann aus dem Fenster im Obergeschoss und versuchte zu flüchten. Nach eine kurzen Verfolgung konnte er, ebenso wie die Frau, von der Polizei festgesetzt werden. Die Rolle der 29-Jährigen konnte noch nicht geklärt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: