Sie sind hier: Home > Regional >

Mehr Bauvorhaben und deutlich höhere Kosten

Halle (Saale)  

Mehr Bauvorhaben und deutlich höhere Kosten

12.04.2021, 12:05 Uhr | dpa

Mehr Bauvorhaben und deutlich höhere Kosten. Baustelle

Blick auf eine Baustelle. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die geplanten Baukosten für 2020 genehmigte Vorhaben in Sachsen-Anhalt sind im Vergleich zum Vorjahr um fast 50 Prozent gestiegen. Insgesamt habe die veranschlagte Summe knapp 2251 Millionen Euro betragen, teilte das Statistische Landesamt in Halle am Montag mit. Das sei der höchste Wert der vergangenen zehn Jahre. Genehmigt wurden den Angaben zufolge knapp 5100 Bauvorhaben - ein Plus von etwa 10 Prozent im Vergleich zu 2019. Mit fast 4200 galten die Genehmigungen am häufigsten für Wohngebäude, etwa 2700 davon waren Neubauten.

Bei Gebäuden, die nicht zum Wohnen gedacht sind, gab es laut Landesamt eine Verschiebung im Bereich der Warenlager. Zwar seien die genehmigten Vorhaben mit 133 um knapp 11 Prozent gesunken. Allerdings habe sich die Nutzfläche der geplanten Gebäude fast verdoppelt, die Kosten sogar mehr als vervierfacht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal