Sie sind hier: Home > Regional >

Alice Merton kritisiert Druck der Make-up-Industrie

Halle (Saale)  

Alice Merton kritisiert Druck der Make-up-Industrie

12.04.2021, 13:12 Uhr | dpa

Alice Merton kritisiert Druck der Make-up-Industrie. Sängerin Alice Merton

Die Sängerin Alice Merton, aufgenommen in Berlin. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Sängerin Alice Merton ("No Roots") hat einen Druck der Schönheitsindustrie auf Frauen kritisiert. Keine Frau brauche Make-up, sagte die 27-Jährige in einem Gespräch mit dem Radiosender MDR Jump. "Warum müssen wir Make-up tragen, um uns hübsch zu fühlen? Warum müssen wir Fake-Wimpern tragen? Ich finde das einfach total unfair, dass diese Make-up-Industrie uns einredet, dass wir so hübscher sind." Männer hätten diesen Druck nicht, sagte Merton laut einer Mitteilung. Sie wolle in den kommenden Wochen auf Schminke verzichten. Merton veröffentlichte kürzlich ihre neue Single "Vertigo".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal