Sie sind hier: Home > Regional >

Mann hält Nebel und dunkle Wolken in den Alpen für Feuer

Pfronten  

Mann hält Nebel und dunkle Wolken in den Alpen für Feuer

12.04.2021, 16:08 Uhr | dpa

Wetterumschwung statt Feuer: Nebelschwaden und schwarze Wolken haben in den Allgäuer Alpen einen größeren Feuerwehreinsatz ausgelöst. Ein Mann hatte in der Nacht auf Montag auf einem Berg bei Pfronten (Landkreis Ostallgäu) das Naturschauspiel beobachtet und geglaubt, eine Berghütte stehe in Flammen, wie die Polizei mitteilte. Mehrere Feuerwehreinheiten und eine Streife der Bundespolizei suchten das Gebiet ab, ohne eine Brandstelle zu finden. Nach Polizeierkenntnissen hatte der Mann, der die Feuerwehr rief, sich getäuscht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: