Sie sind hier: Home > Regional >

Kleinkind schließt sich selbst ein: Feuerwehr rückt an

Laatzen  

Kleinkind schließt sich selbst ein: Feuerwehr rückt an

12.04.2021, 16:41 Uhr | dpa

Kleinkind schließt sich selbst ein: Feuerwehr rückt an. Schriftzug "Feuerwehr"

Der Schriftzug "Feuerwehr" ist auf einem Einsatzfahrzeug angebracht. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein einjähriges Kind hat sich beim Spielen mit dem Autoschlüssel selbst im Wagen eingeschlossen, bevor die Mutter einsteigen konnte. Die Mutter habe ihren Spross am Montag von der Kita in Laatzen bei Hannover abgeholt, teilte die Feuerwehr mit. Sie setzte ihren Sohn in dessen Kindersitz auf die Rückbank, gab ihm den Autoschlüssel zum Spielen und schloss die Tür. Bevor sie eingestiegen war, drückte der Kleine auf der Fernbedienung den Abschließen-Knopf. Die Frau rief die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte befreiten das Kind.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal