Sie sind hier: Home > Regional >

16-Jähriger nach Messerangriff auf 36-Jährigen festgenommen

Magdeburg  

16-Jähriger nach Messerangriff auf 36-Jährigen festgenommen

12.04.2021, 17:28 Uhr | dpa

16-Jähriger nach Messerangriff auf 36-Jährigen festgenommen. Polizei-Illustration

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Nach einem Messerstich gegen einen 36-Jährigen hat die Polizei in Magdeburg einen 16 Jahre alten Tatverdächtigen festgenommen. Das Amtsgericht habe Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen, teilte die Polizei am Montag mit. Am Sonntagvormittag soll es früheren Angaben zufolge zu einem Wortgefecht zwischen beiden Beteiligten gekommen sein, in der Folge soll der Täter zu einem Messer gegriffen haben und den 36-Jährigen am Oberkörper verletzt haben. Dieser war in ein Krankenhaus gekommen. Der Vorfall hatte sich auf einer Brücke über die B71 ereignet.

Die Polizei hatte den tatverdächtigen Deutschen zunächst auch mit Unterstützung eines Hubschraubers vergeblich gesucht. Fahndungsmaßnahmen und Ermittlungen hätten dann zu ihm geführt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal