Sie sind hier: Home > Regional >

70-Jährige kommt bei Wohnungsbrand in Rostock ums Leben

Rostock  

70-Jährige kommt bei Wohnungsbrand in Rostock ums Leben

13.04.2021, 07:11 Uhr | dpa

70-Jährige kommt bei Wohnungsbrand in Rostock ums Leben. Blaulicht auf Polizei-Fahrzeug

Blaulicht auf einem Polizei-Fahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

In Rostock ist bei einem Wohnungsbrand eine Seniorin ums Leben gekommen. Wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte, wurde die 70-jährige Frau am Montag von Löschkräften bewusstlos aus der verqualmten Wohnung im Stadtteil Groß Klein geborgen. Rettungskräfte versuchten noch, die Frau wiederzubeleben, was aber nicht gelang. Anwohner in dem Mehrfamilienhaus hatten die Retter alarmiert, weil sie Rauch aus der Wohnung wahrnahmen. Die Frau habe allein dort gelebt. Die Brandursache sei noch unklar. Hinweise auf eine Beteiligung Dritter gebe es bisher nicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal