Sie sind hier: Home > Regional >

Buxtehudes Handballer wechseln nach Niedersachsen

Buxtehude  

Buxtehudes Handballer wechseln nach Niedersachsen

13.04.2021, 16:39 Uhr | dpa

Die Handball-Abteilung des Buxtehuder SV wird nach rund 70 Jahren Zugehörigkeit zum Hamburger Verband nach Niedersachsen wechseln. Bei einer Online-Abstimmung votierten 90 Prozent der Teilnehmer für einen Übergang zum HNV. Das teilte der Verein am Dienstag mit. Die Umsetzung des Votums soll schon zur kommenden Saison erfolgen.

"Wir haben uns im Hamburger Handball-Verband über Jahrzehnte gut aufgehoben gefühlt", betonte Abteilungsleiter Peter Prior. "Aber jetzt gibt es gewichtige Gründe für den Wechsel." Dazu zählt vor allem der Bedarf nach einer "Partnerschule des Leistungssports", um Talenten ein Training auch am Vormittag ermöglichen zu können.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal