Sie sind hier: Home > Regional >

VfL Osnabrück vor Düsseldorf-Spiel mit Personalsorgen

Osnabrück  

VfL Osnabrück vor Düsseldorf-Spiel mit Personalsorgen

16.04.2021, 13:39 Uhr | dpa

VfL Osnabrück vor Düsseldorf-Spiel mit Personalsorgen. Osnabrücks Lukas Gugganig (l-r) und Torwart Philipp Kühn

Osnabrücks Lukas Gugganig (l-r) und Torwart Philipp Kühn. Foto: Friso Gentsch/dpa (Quelle: dpa)

Der stark abstiegsbedrohte VfL Osnabrück plagt sich vor dem Heimspiel in der 2. Fußball-Bundesliga gegen Fortuna Düsseldorf auch noch mit Personalsorgen herum. Christian Santos (Muskelverletzung) und Ulrich Taffertshofer (Verdacht auf Gehirnerschütterung) dürften am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gegen die Rheinländer ausfallen. Abwehrspieler Lukas Gugganig fehlt dem Fußball-Zweitligisten nach seiner fünften Gelben Karte sowieso.

Nach den beiden Heimniederlagen gegen Braunschweig und Regensburg und nun insgesamt elf Heimpleiten in Serie muss das Team von Trainer Markus Feldhoff unbedingt punkten, um sich noch Chancen auf den Klassenverbleib ausrechnen zu dürfen.

"Wir müssen einfach weiter dran glauben", sagte Abwehrspieler Timo Beermann im Video-Interview der "Neuen Osnabrücker Zeitung". "Wir haben noch sechs Spiele und müssen jetzt einfach mal wieder punkten."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal