Sie sind hier: Home > Regional >

Ministerium: 5000 Hektar neue Ökolandbau-Fläche

Schwerin  

Ministerium: 5000 Hektar neue Ökolandbau-Fläche

16.04.2021, 15:52 Uhr | dpa

Ministerium: 5000 Hektar neue Ökolandbau-Fläche. Agrarfläche

Agrarfläche. Foto: Rampfel/dpa (Quelle: dpa)

Der Trend zur Umstellung von Agrarflächen auf Öko-Bewirtschaftung hält an. Im Februar und März 2021 seien die ökologisch bewirtschafteten Flächen um 5000 auf fast 188 000 Hektar gewachsen, teilte das nach Landwirtschaftsministerium in Mecklenburg-Vorpommern am Freitag in Schwerin mit. Damit würden aktuell 14 Prozent aller Agrarflächen im Nordosten nach Öko-Kriterien genutzt.

Aufgrund des wachsenden Marktes für Bio-Lebensmittel sei derzeit auch bundesweit ein Wachstum der ökologisch bewirtschafteten Landwirtschaftsflächen zu beobachten, so das Ministerium. Den Angaben nahc will der Bund bis zum Jahre 2030 einen Anteil von 20 Prozent Öko-Landbau erreichen, die EU strebe sogar 25 Prozent an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal