Sie sind hier: Home > Regional >

Bei Rot über Ampel: 18-jährige Fußgängerin verletzt

Freiberg  

Bei Rot über Ampel: 18-jährige Fußgängerin verletzt

17.04.2021, 13:05 Uhr | dpa

Eine 18-Jährige Fußgängerin ist in Freiberg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, habe die junge Frau laut Augenzeugen bei Rot eine Ampel überquert. Dabei wurde sie von einem Wagen erfasst. Die 60 Jahre alte Fahrerin blieb bei dem Unfall am Freitagmittag unverletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal