Sie sind hier: Home > Regional >

Vogelbeobachter löst Polizeieinsatz aus

Straubing  

Vogelbeobachter löst Polizeieinsatz aus

18.04.2021, 10:09 Uhr | dpa

Vogelbeobachter löst Polizeieinsatz aus. Polizei-Illustration

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Ein Vogelbeobachter hat in Straubing einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Eine Spaziergängerin meldete am Samstagnachmittag eine "männliche Person in Tarnanzug und einer vermutlichen Langwaffe", wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Die daraufhin gerufenen Streifenwagen konnten lediglich einen Vogelbeobachter mit größerem Fotostativ in der Nähe eines Campingplatzes finden. Dieser zeigte Verständnis für die Verwechslung und beendete seine Beobachtungen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: