Sie sind hier: Home > Regional >

SSC-Volleyballerinnen verstärken sich mit Ruddins und Speech

Schwerin  

SSC-Volleyballerinnen verstärken sich mit Ruddins und Speech

19.04.2021, 14:07 Uhr | dpa

SSC-Volleyballerinnen verstärken sich mit Ruddins und Speech. Felix Koslowski

Schwerins Trainer Felix Koslowski gestikuliert. Foto: Uwe Anspach/dpa (Quelle: dpa)

Nach dem feststehenden Abschied von sechs Spielerinnen hat Volleyball-Bundesligist SSC Palmberg Schwerin am Montag zwei Zugänge vermeldet. Zur kommenden Saison werden Lindsey Ruddins und Symone Speech zum DVV-Pokalsieger wechseln. Die beiden Amerikanerinnen hatten in dieser Saison für den SC Potsdam gespielt, mit dem sie das Pokalfinale gegen den SSC klar verloren hatten.

"Nach dem Weggang von Greta Szakmáry haben wir nach jemandem gesucht, der die Position ausfüllen kann", sagte Cheftrainer Felix Koslowski und betonte: "Lindsey bringt zum einen eine starke Physis mit und passt gleichzeitig hervorragend zu unserem schnellen Spiel über die Außenposition."

"Ich habe den SSC als sehr professionellen Club wahrgenommen und bei allen Partien gegen Schwerin gesehen, wie ambitioniert das Team ist", sagte Ruddins über ihren Wechsel. Sie freue sich nun darauf, ein Teil davon zu sein, ergänzte die 21-Jährige aus Kalifornien.

Über Symone Speech, die als Ersatz für Lauren Barfield eingeplant ist, meinte Koslowski: "Sie bringt alles mit, was eine gute Mittelblockerin braucht, sie ist schnell und schlagkräftig."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal