Sie sind hier: Home > Regional >

CDU-Landeschef Sack drängt auf Entscheidung in K-Frage

Schwerin  

CDU-Landeschef Sack drängt auf Entscheidung in K-Frage

19.04.2021, 14:34 Uhr | dpa

CDU-Landeschef Sack drängt auf Entscheidung in K-Frage. Unions-Machtkampf

Markus Söder (CSU, r) steht neben Armin Laschet (CDU). Foto: Michael Kappeler/dpa (Quelle: dpa)

Der CDU-Landesvorsitzende in Mecklenburg-Vorpommern, Michael Sack, drängt auf eine Entscheidung im Duell um die Kanzlerkandidatur der Union. Sie müsse so schnell wie möglich fallen, sagte er der Deutschen Presse-Agentur am Montag. In der vergangenen Woche hatte sich Sack hinter den CDU-Bundesvorsitzenden Armin Laschet gestellt.

"Mit Söder sind die Chancen bei der Wahl nach jetzigem Stand höher, dementsprechend spricht vieles für Söder", hatte Sack gesagt. "Ich halte Laschet aber für den geeigneteren Kandidaten, er macht als Parteichef und als Ministerpräsident sehr gute Arbeit." Sack betonte am Montag, dass er dies nach wie vor so einschätze.

Bislang konnten sich NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und Bayerns- Ministerpräsident Markus Söder (CSU) nicht einigen, wer die Union als Kanzlerkandidat in die Bundestagswahl in diesem Jahr führen soll.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal