Sie sind hier: Home > Regional >

18-Jähriger rast mit Tempo 150 durch Erkrath

Erkrath  

18-Jähriger rast mit Tempo 150 durch Erkrath

19.04.2021, 17:10 Uhr | dpa

18-Jähriger rast mit Tempo 150 durch Erkrath. Blaulicht auf Polizei-Fahrzeug

Blaulicht auf einem Polizei-Fahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein erst 18-jähriger Autofahrer soll mit bis zu 150 Stundenkilometern durch Erkrath bei Düsseldorf gerast sein. Er sei zuvor schon schnell gewesen und sollte deshalb kontrolliert werden, wie die Polizei in Mettmann am Montag mitteilte. Dann habe er noch stärker beschleunigt.

Nach etwa 2,5 Kilometern habe der Raser sich dann am Sonntagabend doch zum Anhalten entschieden. Nun muss er sich wegen grob rücksichtsloser und gefährlicher Fahrweise verantworten. Sein Führerschein sei sichergestellt, sein Auto beschlagnahmt und abgeschleppt worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal